Drucken

Anlässlich des zweiten Familientages in Streichelkirchen, am Sonntag dem 29. Mai 2016, zog es einige Mitglieder der Rasselbande zur Unterstützung des Programmes in den Neunkircher Zoo.

Streichelkirchen ist im Neunkircher Zoo der Bereich, in dem die Besucher den Tieren ganz alleine am nächsten kommen können. Hier, neben dem großen Spielplatz beim Affenhaus, leben Haus- und Heimtiere aus aller Welt, von vietnamesischen Hängebauchschweinen über afrikanische Zwergziegen bis zu den Wellensittichen in ihrer begehbaren Australienvoliere und Kaninchen in „Mümmelskirchen“.

Direk am großen Spielplatz wurde die Schminkstation der Rasselbande aufgebaut. Gut präsentiert durch das große orangene Pavillon, die neue Infotafel und mit genügend Sitzplätzen. 

Das Wetter meinte es an diesem Tag mal ausnahmsweise gut, der Andrang hielt sich in Grenzen.

Die Kinder freuten sich über ihre ausgewählten Motive.

IMG 20160529 WA0017IMG 20160529 WA0006